Zerfall

ZERFALL_210x210teaser_kleinMaggie und Jack führen eine glückliche Ehe im Amerika der Fünfzigerjahre. Als Maggie ihren Ehemann zum fünften Hochzeitstag mit einem besonderen Geschenk überraschen will, überredet sie ihre Freundin Grace, Jacks Sachen im verbotenen Keller zu durchsuchen. Dort kommt sie einem dunklen Geheimnis auf die Spur, das ihre Ehe schwer belastet.

Im Leben fast jedes Menschen gibt es Abschnitte, die besser im Verborgenen bleiben. Aber was Maggie da ans Tageslicht bringt, grenzt ans Unvorstellbare. Treibt Jack ein falsches Spiel? Und hat Maggie die Kraft, damit fertig zu werden?

Mit Daniela Patricia Promont, Dita Hagenhofer und Peter Buchecker

Uraufführung war am 20.9.2016 im Theater-Center-Forum

Fotogalerie

Für eine größere Ansicht bitte auf das Bild klicken.

Publikumsstimmen

Geniales Stück wurde perfekt von den Schauspielern umgesetzt. Morgen die letzte Chance einen unvergesslichen Abend zu erleben. Absolut empfehlenswert.

Ein wirklich gelungenes Stück und ein Wichtiges, gerade auch in der heutigen Zeit. Ein bisschen Nachdenken gut auf die Bühne gebracht und sehr fein gespielt.

Eine ergreifende Geschichte aus dem wahren Leben der Vergangenheit und tolle DarstellerInnen.

Sehr intensives Theaterstück. Großartig!

Packendes Theatererlebnis. Wieviel Versöhnung ist möglich, um eine dunkle Vergangenheit zu überwinden? Unbedingt ansehen!