IVT-Logo-wt-1c-rgb

START | ÜBER UNS | SPIELPLAN | KARTEN | ENSEMBLE | GÄSTEABGESPIELT

Carl Merz und Helmut Qualtinger

Die Hinrichtung

Herr Reindl, ein desillusionierter Familienvater, lebt mit Frau und Kindern mehr schlecht als recht in ärmlichen Verhältnissen, als eines Tages zwei Herren au􀅌auchen und ihm 10 Millionen Schilling anbieten, wenn er sich im Rahmen einer Großveranstaltung feierlich hinrichten lässt. Bald steht ein pensionierter Henker bereit und die Veranstalter sichern sich das Wohlwollen des für die Genehmigung des „Volksfestes“ zuständigen Ministeriums. Als alles unter Dach und Fach zu sein scheint, taucht eine konkurrierende Geschäsgruppe auf und versucht, den Vertrag zu torpedieren.

Aufführungsrechte bei Thomas Sessler Verlag Ges.m.b.H., Wien

Inszenierung: Veronica  Buchecker

Bühnenbild: Veronica Buchecker

Mit Nina Batik, Nicole Locker, Julia Manhardt, Nala Helga Oppenauer, Nina Pjanic, Peter Buchecker, Fabian Köll, Jürgen Pfaffinger, Rudolf Pfister, Michael Pockberger, Peter Rothkappel und Alexander Schrei

Trailer

Premiere am 3. Oktober 2022 in der TheaterArche.

Beiträge

Kritik von Literatur outdoors

„Ein brillianter satirisch messerscharfer Theaterabend!“ „Die Hinrichtung“ _ „Il Vero Teatro“ _ Premiere Theater Arche _ Wien 3.10.2022

Das Wiener Schauspielensemble „Il Vero Teatro“ setzt das satirische Drama der vielseitigen wie prägenden Künstler der österreichischen Kabarett-, Fernseh-, und Theaterszene nach 1945 Helmut Qualtinger (1928-1986) und Carl Merz (1906-1979) in einem brillanten tiefschwarz komödiantischen Feuerwerk auf die Bühne, das begeisternd staunen lässt.

Premierenkritik von Kunstreflektor

Publikumsstimmen

Eine tiefschwarze Satire, die „IL Vero Teatro“ dramaturgisch messerscharf wie spielerisch begeisternd auf die Bühne bringt! Großartig inszeniert und gespielt, das  ist etwas ganz Besonderes in der so reichen Theaterlandschaft Wiens!

Fabelhaftes Stück, geniale Aufführung!

Eine großartige Vorstellung!

SUPER!! Gratuliere allerherzlichst!!

Sehr feines Stück

Exakt treffend, bitterböse, entlarvend und mit groteskem Humor fein garniert. Und ebenso perfekt auf den Punkt gebracht unter der Regie meiner lieben Freundin, Schauspielerin, Regisseurin, Autorin und Prinzipalin Veronica Buchecker mit einem überaus erlesenen Team ihrer Truppe „Il Vero Teatro“.

War ein toller Abend, bravi tutti!

Videobeitrag von Dieter Koth

Bildergalerie

Für eine größere Ansicht bitte auf das Bild klicken.

Fotos © Sandra Masch

Schauspielgruppe Il vero teatro
ZVR-Zahl: 1300413430
Obfrau: Veronica Buchecker
Satzberggasse 1/8, 1140 Wien